Studieren in Raum und Zeit

Wir kümmern uns um das erste, zweite und dritte ehemalige Kasernengebäude direkt auf dem Universitätscampus. Die Wohnheime Campus 4 und Campus 5 sind nur einen Speerwurf vom Campus entfernt... zwei Speerwürfe, nämlich 207 m. Seit Kurzem gibt es noch ein weiteres Wohnheim, Campus 6. Dieses haben wir im Jahr 2017 erbaut.

Die oft mehrstündigen Pausen zwischen den universitären Veranstaltungen, die auch zur Lebenszeit gehören, sollten nicht „totgeschlagen" werden - wäre doch wirklich schade drum.

Wer auf oder um den Campus herum wohnt, kann nach Hause gehen, vor- und nachbereiten, seine Arbeitsgruppe beherbergen, sich entspannen... umzingelt von Parks, Wäldern und Auen - und ist trotzdem nur 3 km vom Herzen Lüneburgs, dem Marktplatz, sowie 2,8 km vom Bahnhof entfernt.

Auch das gehört zum Hier und Jetzt...

80% unserer Zimmer sind mit Echtholz-Parkett ausgelegt, die restlichen zumindest mit ökologischen Bodenbelägen (z.B. Tretford-Teppichen).
Es gibt Stimmen, die meinen, dass dieses ein verzichtbarer Luxus in Studierendenwohnheimen sei.

Das sehen wir anders. Es ist im Sinne der Nachhaltigkeit kein Luxus sondern eine Notwendigkeit sich konsequent für natürliche Baumaterialien zu entscheiden. Wir wollen mit dieser entschlossenen Vorgehensweise mit dazu beitragen, dass das Leben mit gesunden Materialien selbstverständlich allen zugänglich ist - hier und jetzt, nicht woanders und später.

Wir hoffen, Dich mit dieser Idee begeistern zu können, sodass Du nicht mehr darauf verzichten magst.